• Zusammen


    Freude erfahren

  • Pension


    Elisabeth

  • Neues erleben


    Tradition spüren

  • Romantik


    fühlen

  • Natur


    erwandern

  • Den Wind


    an der Nase spüren

  • Erholung pur


    in malerischer Umgebung

  • Athemberaubendes


    erleben

  • die Alpen


    entdecken

  • Unvergessliche Ferien


    erleben

  • Achensee


    einfach eintauchen

  • Immer neues


    sehen

  • Unvergessliche Momente


    gemeinsam erfahren

  • Brauchtum


    authentisch und unverfälscht

  • Naturschönheiten


    entdecken

  • Zusammen sein


    erleben

  • Den Schnee


    Tirols spüren

  • Details erkennen


    und die Seele baumeln lassen

  • Neue Wege


    gehen

  • Die Welt


    mit Kinderaugen erleben

  • Freiheit spüren


    und man selbst sein

  • Schönheit


    mit dem Herzen sehen

  • Wintermärchen


    erleben

  • den Schnee


    glitzern sehen

  • die weite spüren


    und nähe erleben

Die Loipen & Skipisten sind bestens präpariert und warten nur noch auf Euch.

img-5886.jpg

GENIESST DIE NATUR UND
LASST EUCH BEI UNS IN DER
PENSION ELISABETH
VERWÖHNEN -

DER PERFEKTE AUSKLANG FÜR DIE WINTERZEIT

Urlaub nach Herzenslust

Die kleine feine Wohlfühl-Pension Elisabeth
der Geheimtipp am Achensee

Ihr Urlaubsziel, unsere 4 Sterne Pension Elisabeth am Achensee

Der Mensch in seiner Würde steht im Mittelpunkt unseres Tuns. Das gilt für unsere Gäste wie für unsere Mitarbeiter gleichermaßen.
Wir wollen Spuren der Herzlichkeit setzen und unsere Gäste begeistern. Wir wollen selbst begeisterte Gastgeber sein.
Unsere Gäste sollen sich in unserer kleinen feinen Wohlfühl Pension "Elisabeth" nicht nur wohlfühlen, Sie sollen sich wie zu Hause fühlen.

Unsere gemeinsame Aufgabe ist es Sie herzlich und natürlich zu umsorgen. Sie sollen sich bei uns wohlfühlen und viel Positives aus Ihrem Urlaub mit nach Hause nehmen.

Die Tage im der 4 Sterne „Pension Elisabeth“ sollen für Sie zu unvergesslichen Tagen werden... Wir freuen uns auf Sie und Ihre Träume.


Ihre Gastgeber,
Elisabeth und Karl Niedrist
mit Mitarbeiterin Anna